Komm, wie du bist.

Einführung in den Schamanismus

Wochenendseminar von Samstag 10.00 Uhr bis Sonntag 16.00  Uhr 
Das Herz der schamanischen Heilarbeit ist der Dialog mit der Natur und die schamanische Reise in die spirituelle Welt, um Kraft und Wissen zu erfahren.
Du lernst in die verschiedenen spirituellen Welten zu reisen um Krafttier und Lehrer zu treffen, die dir von da an stehts zur Seite stehen werden.

(Alternativ können vor der Teilnahme an einem Seminar 2-4 Einzelsitzungen - per Zoom - absolviert werden.) 


13.08.2022 - 14.08.2022

Köln (Agnesviertel) 


Seminarkosten: 150,00 € 

Schamanische Weissagung 

Die Quellen des Wissens

Wochenendseminar von Samstag 10.00 Uhr bis Sonntag 16.00  Uhr.

 

Divination ist die schamanische Arbeit mit dem Blick in die Zukunft, um jetzt die richtigen Entscheidungen zu treffen. 

Schamanische Divination ist die Reise zu den wissenden Geistern in der spirituellen Welt, um sie um Rat und Wissen zu bitten und wie das erworbene Wissen in den Alltag übertragen werden kann.

Gelernt werden alte schamanische Techniken der Weissagung.


21.05.2022 - 22.05.2022 

Köln (Agnesviertel) 


Seminarkosten: 250.00 € 
Unterkunft und Verpflegung in Eigenverantwortung

Seelengeleit

Wochenendseminar von Samstag 10.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr.
Wir lernen ins Jenseits zu reisen und setzen uns mit dem Tod an sich und dem eigenen Tod auseinander. Wir lernen energielose Seelen mit Kraft zu versorgen. Wir geleiten sie an den Ort im Jenseits, zu dem sie gehören. 
Eine der schönsten schamanischen Aufgaben ist das Geleit von Kinderseelen auf dem Weg in ein neues Leben.

11.06.2022 - 12.06.2022

Köln Agnesviertel
Unterkunft und Verpflegung in Eigenverantwortung

Seminarkosten: 250.00 € 

Schamanische Heilmethoden

Wochenendseminar von Samstag 10.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr.
Wir begeben uns auf eine schamanische Weltreise und lernen unterschiedliche Heilmethoden weltweiter indigener Völker kennen: Eröffnung der Heilsitzung mit  

Ho´oponopono, dem haiwaianischen Heilritual. Chakra Reinigung der Amazonas-Schamanen mit den Krafttieren: Schlange, Jaguar, Kolibri und Condor. Aura-Chirurgie und schamanische Extraktion des sibirischen Schamanismus. Ebenso werden Techniken für ein Vor- und Nachgespräch vermittelt.

Nach dem Seminar können sie eine komplette schamanische Heilsitzung durchführen.

09.07.2022 - 10.07.2022
Köln (Agnesviertel)


Seminarkosten: 250.00 €  

Unterkunft und Verpflegung in Eigenverantwortung 

Kontakt mit Naturgeistern

Wochenendseminar von Samstag 10.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr.

Naturgeister sind die Hüter der Pflanzen, Steine, Gewässer und die Hüter der Erde.
Mit ihnen in Kontakt zu kommen kann ein Leben nachhaltig bereichern. 

27/28.08.2022
Eifel

Seminarkosten: 250.00 €

Unterkunft und Verpflegung in Eigenverantwortung 

 Der Kreativ-Workshop - Trommelbau 


Wochenendseminar von Samstag 10.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr.

Mit der Schamanischen Trommel ehren und rufen wir die Spirits, die den Herzschlag von Mutter Erde hören und sich mit uns verbinden. 

Deshalb sollte eine solche Trommel auch ein ganz persönliches Handwerkszeug sein.

In diesem Workshop kann jeder seine eigene Trommel herstellen. 



 

Es geht aber um mehr als nur um den Trommelbau. Neben der aktiven Bauphase werden begleitende Schamanische Reisen und Rituale durchgeführt, die uns helfen, mit unserer Trommel eine tiefe Verbindung herzustellen.

10.09.2022 - 11.09.2022
Eifel

Seminarkosten: 250,00 €
Unterkunft und Verpflegung in Eigenverantwortung

Materialkosten:
Eine Trommel aus Ziegenfell (Ø 45 cm) ist im Seminarpreis enthalten.
Für Sonderwünsche (z.B. Hirschfell) fallen je nach Wunsch Mehrkosten an.

Seelenrückholung

Wochenendseminar von Samstag 10.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr.
Wissen um die schamanische Extraktion und dem Seelengeleit wird bei diesem Seminar vorausgesetzt. 
Schwerwiegende physische oder emotionale Ereignisse, etwa Schock, Unfälle, Kriegs- und Naturkatastrophen, Flucht, Tod, Trennung, Missbrauch, Demütigung, Entwürdigung, u.a. können dazu führen, dass Teile dieser Seele verloren gehen, um sich zu verstecken und so zu überleben. So genannter Seelenverlust tritt ein. Schamanen wussten, dass diese Seelenteile zurückgeholt werden können, um sich mit dem Menschen wieder zu vereinen und damit zu heilen.
In diesem Seminar lernen wir verlorene Seelenteile in der spirituellen Welt zu finden und sich mit seinem Besitzer zu vereinen.

05.11.2022 - 06.11.2022 
Köln (Agnesviertel)


Seminarkosten: 250.00 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Fortgeschrittene Schamanenkunst 

Wochenendseminar von Freitag 15.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr.
Wissen um die Seelenrückholung wird in diesem Seminar vorausgesetzt. 

In diesem Oberseminar befassen wir uns mit dem  vertieften und effektiven Einsatz schamanischer Heiltechniken. Die wichtigsten Zugänge zu schamanischer Heilarbeit – Krafttierrückholung, Extraktion, Psychopompos-Arbeit und Seelenrückholung – lassen wir einfließen. Dann befassen wir uns mit der Überwindung der Schicksalsmächte.

Die Toltekische Lehre, der mexikanischen Heiltradition, weiht uns in die Kraft der sexuellen Energie ein. Diese Tradition zeigt uns eine wirksame Möglichkeit unsere Sexualität auf schamanischem Wege zu transformieren. 

Wir befreien unsere sexuellen Kräfte aus gesellschaftlichen Strukturen und  Konventionen und gehen Prägungen von Scham und Schuld auf den Grund, sodass die Energien frei fließen können. 

Das Seminar geht sehr tief und mit vielen Emotionen einher. Es befreit von allen  Konventionen und Vorurteilen. Man wird frei im Geist und von den Bedürfnissen.
Ein faszinierendes Seminar zur tiefen Einweihung und Befreiung. 


02.12.2022 - 04.12.2022
Köln (Agnesviertel)

Seminarkosten: 390.00 € 

Unterkunft und Verpflegung in Eigenverantwortung 

Teilnahmebedingungen:
Das Seminar ist eine Lehrveranstaltung und keine Behandlung für TeilnehmerInnen oder anderer Personen wegen körperlicher oder psychischer Beschwerden und Krankheiten. Teilnahme ab 18 Jahren.
Die TeilnehmerInnen nehmen auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung teil. Die Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung für Schäden an Personen und Sachen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Workshop ohne Angabe von Gründen abzusagen. In diesem Falle werden bereits bezahlte Seminargebühren erstattet, weitere Erstattungen oder Ersatz werden nicht geleistet. 
Im Falle einer Absage der Teilnahme durch den/die TeilnehmerIn werden folgende Stornogebühren einbehalten: 0 % bis eine Woche vor Seminarbeginn; € 50.- bei Absage weniger als eine Woche vor Seminarbeginn; 100% der Seminarkosten bei Absage weniger als drei Tage vor Seminarbeginn. Bei attestierter Erkrankung entfällt die Stornogebühr.
Die personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Organisation und steuerlichen Abrechnung des Seminars durch die Seminarleitung verarbeitet: Name, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse, Seminardaten. Die Zustimmung kann jederzeit durch eine Email an die Seminarleitung widerrufen werden.